Trockenfrüchte und die Gesundheit des Darms

Trockenfrüchte unterstützen die “Verdauungsgesundheit”. Es gibt nennenswerte Studien, die die Annahme der Unterstützung des Verdauungssystems durch Trockenfrüchte nachweisen. Einige Wissenschaftler vermuten, dass der hohe Ballaststoffgehalt dahinter steckt. Besonders in getrockneten Pflaumen nimmt man an, dass die Kombination von löslichen (49%) und unlöslichen (51%) Ballasstoffe dahintersteckt und die Darmbewegung fördert. Neuere Studien deuten drauf hin, dass Trockenfrüchte auch präbiotische Inhaltsstoffe wie z.B. Fructane, liefern, die bei der Erhaltung einer inneren Balance und Dickdarmgesundheit helfen.

Auch beim Abnehmen können Trockenfrüchte helfen und unterstützend wirken.
Mehr zu diesem Thema.